Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Das Unternehmen wurde 1960 von Herrn Franz Binder sen. gegründet und entwickelte sich bis heute zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner bei unseren Landwirten.

Unsere besondere Stärke liegt in unserem umfassenden Angebot, unserer Kompetenz und Zuverlässigkeit.

1952-1960

Firmengründung

Die Gesellenprüfung hat unser Firmengründer Franz Binder Senior im Jahre 1952 erfolgreich abgelegt. Danach arbeitete er als Schweißer im Steyr-Hauptwerk.
Nach der Meisterprüfung die er im Jahr 1958 als Wagenschmied in Graz abgelegt hat, legte er den Grundstein für die heutige Firma am Standort in Lehsdorf.

1966

Verkauf der ersten STEYR Ladewagen

Der Betrieb erweitert um das Handelsgewerbe mit Traktoren & Landmaschinen. Im gleichen Jahr wurde der erste Steyr – Vertrag zum Verkauf von  STEYR Ladewagen erteilt. Gleichzeitig wurde mit dem Verkauf und Reparatur sämtlicher landwirtschaftlichen Maschinen begonnen dabei wurden 2 Mitarbeiter eingestellt.
Außerdem war 1966 das Geburtsjahr des heutigen Firmenchefs Franz Johann Binder.

1967

Erste Landmaschinenwerkstätte

Nachdem sich der Betrieb gut entwickelt hatte und um den damaligen Anforderungen im Bereich Landmaschinen-Reparatur gerecht zu werden, waren bauliche und technische Voraussetzungen notwendig, die sich Franz Senior gemeinsam mit seiner Gattin Auguste mit dem Neubau der ersten Landmaschinenwerkstätte schuf.

1970

STEYR Traktoren Gebietsvertretung

Ab 1970 wurde mit Erteilung der STEYR Traktoren Gebietsvertretung der Verkauf der rot weiß roten Plus Serie erfolgreich gestartet, somit wurde die Firma weit über den Bezirk hinaus bekannt.

1975

Unser Firmengebäude

1975 wurde mit dem Bau des derzeitigen Bürogebäudes und Ersatzteillagers begonnen und laufend erweitert.

1978-1982

Ausstellungshallen

Da wir unseren Kunden natürlich nur die beste Qualität versichern wurde im Jahr 1978 mit dem Bau der zweistöckigen Ausstellungshalle mit Hocheinfahrt begonnen.
Nur 4 Jahre später im Jahr 1982 erweiterte sich das Firmengrundstück um eine weitere STEYR- Traktoren Ausstellungshalle.

1987

Muratori Gebietsvertretung

Ab 1987 wurde mit der Erteilung der MURATORI Gebietsvertretung der Verkauf von Bodenbearbeitungsgeräten für Landwirtschaft und Weinbau aufgenommen.

1989

STEYR - Traktoren Verkaufswettbewerb

Beidem von der Firma STEYR Landmaschinentechnik veranstalteten Verkaufswettbewerb in ganz Österreich ging die Firma Binder als Sieger mit 120 Stück verkauften Traktoren hervor.

1990 Franz Johann Binder wird zum Geschäftsführer!
1990

Firmenübergabe

Tod des Firmengründers Franz Binder Senior.
Franz Johann Binder Absolvent der Maschinenbau HTL St. Pölten trat in die Fußstapfen seines Vaters und setzte seine Ausbildung als Landmaschinen und Kraftfahrzeugmechaniker Meister fort. Gleichzeitig wurde die Firma in eine Ges.m.b.H. & CO KG umgewandelt.

1993

Verkauf des ersten Steyr 9000

Erster Steyr 9000 in Österreich wird von Firma Binder verkauft und eingesetzt.

1998

1000 STEYR-PS

Am Standort in Lehsdorf wurden an Landwirte 1000 PS geballte „STEYR POWER“ in Form einer kleinen Feier übergeben.

2003-2006

Neue Ausstellungshalle & Werkstätte

Im Jahr 2003 wurde die dritte Ausstellungshalle mit Reifenlager gebaut.
Um den technischen Voraussetzungen und den Kundenansprüchen gerecht zu werden wurde die 1967 errichtete Werkstätte abgebaut. Somit wurde 2006 mit dem Bau der derzeit modern eingerichteten Werkstätte für PKW und Landmaschinen begonnen.

2011

Erneuerbare Energien

Natürlich setzen wir als Landtechnik BINDER auch auf erneuerbare Energien. Dabei wurde unter anderem die bisher in Verwendung gestandene Ölheizung stillgelegt und auf eine Hackschnitzelanlage sowie 2 Photovoltaikanlagen und Warmwassergewinnung aus Solarenergie umgestellt.

2015

Neue Ausstellungshalle

Ein zum Betrieb gehörendes Wiesengrundstück musste umgewidmet werden um die gewerbliche Betriebsfläche erweitern zu können. Es mussten zahlreiche Geländebefestigungen durchgeführt werden.
Nach aufwendigem Abschluss der Geländebefestigungen mit massiven Grobsteinschlichtungen wurde mit dem Bau der vierten Ausstellungshalle begonnen.